Quelle:     Rhein Bote Düsseldorf - 25.11.2009
 
Foto: Sander
 

Weihnachtsbaum in voller Pracht

Jede Menge Spaß beim Dekorieren des von ihnen gestifteten Weihnachtsbaumes hatte die St. Hubertus Schützenbruderschaft Unterbach am letzten Samstag. Bei schönstem Wetter stellten sie den Baum vor dem Denkmal an der Gerresheimer Landstraße auf ­- dieses Jahr bereits zum 11. Mal.

Quelle:     Rhein Bote - Stadtteile - 12.08.2009
 
Mit dem Nachwuchs zog die St. Hubertus Schützenbruderschaft 1870 am Sonntag durch Unterbach und feierte auf dem Schützenplatz Am Zault.

Schützen feiern von früh bis spät

RP (Internet) vom : 10.08.2009

 

Düsseldorf (RP) Für Margot Kringe und Werner Brämwig begann der Tag gestern ziemlich früh. Denn in Unterbach marschierte die St. Hubertus Schützenbruderschaft auf – und auf deren Programm stand um 6.30 Uhr das Wecken durch das Tambourcorps.

Der Beginn eines langes Schützensonntags, dem das Königsfrühstück im Festzelt und der Empfang der Ehrengäste, wie Oberbürgermeister Dirk Elbers oder CDU-Bundestagsabgeordnete Beatrix Phillips, folgten. Höhepunkt war die große Parade an der Vennstraße, an der rund 350 Schützen teilnahmen: "Es sind viele befreundete Schützen aus Hilden oder Erkrath zu uns gekommen", so der Vorsitzende Herbert Bruckmann.

Und die Unterbacher Straßen waren gesäumt von Jüngeren und Älteren, die mitklatschten und mitbegrüßten. Der 1870 gegründete Verein hat 60 aktive Altschützen und 25 Jung- und Schülerschützen. Für das heute noch amtierende Königspaar, Inge und Dietmar Heidrich, neigt sich ein besonderes Jahr dem Ende: "Die Parade war ein Höhepunkt, doch es gab das ganze Jahr über viele besondere Ereignisse", sagen sie.


Aktualisierung: 03.12.2011 - 07:07 / Redakteur: Webmaster
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen







October 2017
Mo Tu We Th Fr Sa Su
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31